Sichtschutz im Reihenhausgarten

Sichtschutz im Reihenhausgarten

In kleinen Gärten ist ein dekorativer Sichtschutz besonders wichtig. Hier liegt der Garten auf der Straßenseite, an der sich auch die Stellplätze der Besitzer befinden.

Sichtschutz im Reihenhausgarten 1

Die beiden Wände sind versetzt und mit Überschneidung angeordnet, damit ein Durchgang zum Stellplatz ohne Tor möglich ist.

Sichtschutz im Reihenhausgarten 2

Die Wände sind aus pulverbeschichteten Stahlstützen hergestellt, zwischen die Felder mit aufgezogenen Schräglamellen aus Lärchenholz geschraubt sind.

Sichtschutz im Reihenhausgarten 3

Mit der neuen Holzterrasse ist ein geschützter, großzügiger Sitzplatz entstanden.

Sichtschutz im Reihenhausgarten 4

Die Sichtschutzwand nach ca. zwei Jahren. Die Kletterpflanzen haben durch die lockere Bauweise gute Möglichkeiten zum Durchranken.

Sichtschutz im Reihenhausgarten 5

Die Hölzer der Sichtschutzwand sind unbehandelt, brauchen keinen Anstrich und werden hierdurch mit der Zeit silbergrau.

Sichtschutz im Reihenhausgarten 1 vollbildX > Sichtschutz im Reihenhausgarten 2 vollbildX <> Sichtschutz im Reihenhausgarten 3 vollbildX <> Sichtschutz im Reihenhausgarten 4 vollbildX <> Sichtschutz im Reihenhausgarten 5 vollbildX <